Chlorella Pulver

 

Tabletten

Inhaltsstoffe

Ihre Zusammensetzung macht Chlorella zu einem wertvollen Nahrungsmittel. Bezogen auf die Trockenmasse enthält sie über 50 % Proteine, sie ist reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, Mineralien, Ballaststoffen, Vitaminen und Chlorophyll. Sie besitzt mit bis zu 4 % in der Trockenmasse den höchsten Chlorophyllgehalt von allen Nahrungsmitteln. Sie produziert keinerlei toxische Stoffwechsel- oder Zersetzungsprodukte. Sie enthält außerdem eine große Vielzahl an Phytaminen, darunter Carotinoide, Flavonoide, Polyphenole, Polysaccharide und Glykoproteine. Der Gehalt an diesen hochwertigen natürlichen Inhaltsstoffen steht mit der Beobachtung in Einklang, dass der regelmäßige Verzehr geringer Mengen Chlorella (wenige Gramm) Körperfunktionen, die nicht im Gleichgewicht sind, normalisiert. Diese Effekte sind nicht allein durch die Wirkung der Nährstoffe, der Vitamine und Mineralien erklärbar.


Das Aminosäurespektrum deckt in ausgewogenem Maße die 20 proteinogenen Aminosäuren ab (einschließlich aller 8 für den Menschen essentiellen Aminosäuren).

Proteinogene Aminosäuren (20) essentiell (8)  *) % Anteil  an Trockenmasse
Glycin 1,4 – 2,3
Alanin 2,0 – 3,1
Valin 1,5 – 2,3
Leucin 2,1 – 3,0
Isoleucin 1,0 – 1,8
Phenylalanin 1,1 – 2,1
Tyrosin 0,8 – 1,4
Prolin 0,9 – 1,5
Histidin 0,7 – 1,1
Tryptophan 0,1 – 0,4
Serin 1,1 – 1,7
Threonin 1,3 – 2,0
Cystein 0,3 – 0,4
Methionin 0,5 – 0,8
Arginin 1,4 – 3,0
Lysin 1,4 – 2,3
Asparaginsäure / Asparagin 2,1 – 3,5
Glutaminsäure / Glutamin 3,1 – 5,6


Die von der Chlorella vulgaris synthetisierten Fette (10 – 15 % in der Trockenmasse) bestehen zu ca. 80 % aus ungesättigten Fettsäuren, wobei a-Linolensäure mit über 30 % den Hauptanteil darstellt.

Fettsäuren  (Auswahl) (mg / 100 g)
Vertreter C4 – C10 < 1
Laurinsäure     1 -     80 C12
Myristinsäure   50 –   100  C14
Palmitinsäure 300 –   700  C16
Palmitoleinsäure   40 –   300  C16 : 1
Stearinsäure   20 –   300 C18
Ölsäure 310 – 1300  C18 : 1
Linolsäure 150 –   800 C18 : 2
(a) – Linolensäure  300 – 1700  C18 : 3
Stearidonsäure   60 –   450  C18 : 4
Arachidonsäure   10 –     15  C20 : 4


Bei den Vitaminen ist der hohe Gehalt an den Vertretern der B-Gruppe besonders erwähnenswert, aber auch antioxidativ wirkende Vertreter wie Vitamin C, Vitamin A und b-Carotin als dessen Vorstufe sind in großen Mengen enthalten.

Vitamine und deren Vorstufen ( Auswahl) * mg / 100g
b - Carotin: 3,0 – 11 
Vitamin E 3,6 – 10
B1 0,5–  1,0
B2 3,2 – 3,6
B6 3,5 – 3,8
B12 0,1 – 0,2
C 10  – 20 


Im Mineralienanteil dominieren Calcium, Magnesium, Kalium und Phosphor. Außerdem sind an Spurenelementen Zink und Selen enthalten.

*) Durchschnittliche Werte der in der Produktionsanlage Klötze (Altmark) erzeugten Biomasse

nach oben